Deutsch
0 Produkte
0,00€
Los
Topseller
 
Fiberglas, Pflanztrog, Betongrau-marmoriert L = 99 cm (Nr.2138)
inkl. MwSt zzgl. 20,40€ Versand
 
B-Ware Fiberglas Blumenkübel Edelrost H = 70 cm (Nr.2176)
inkl. MwSt zzgl. 6,80€ Versand
 
Fiberglas Blumenkübel, Pflanztrog, L = 59 cm (Nr.2190)
inkl. MwSt zzgl. 6,80€ Versand
SSL



Partner


Pflanzanleitung


Tipps zur richtigen Bepflanzung im Außen- und Innenbereich

 

Bepflanzung für den Außenbereich:

Zur richtigen Bepflanzung Ihrer Blumenkübel für den Außenbereich gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Unsere Fieberglas Blumenkübel sind ab Werk mit Wasserablauflöchern versehen. Verzinkte Blumenkübel und Kunstoff Blumenkübel haben keine Wasseraublauflöcher, in diese müssen noch Löcher in den Boden gebohrt werden, um den Abfluss von überflüssigem Gies- und Regenwasser zu gewährleisten. Dies ist allerdings nur eine Sache von wenigen Minuten und bedarf nur wenig Aufwand.
  • Bei der Bepflanzung von Fieberglas Blumenkübeln ist es wichtig, dass die Wasserablauflöcher im Boden des Blumenkübels "frei" bleiben und nicht mit Blumenerde verstopfen. Deshalb geben Sie bitte als erstes eine Drainage ein. Hierzu eignen sich am besten Tonscherben, grober Kies, Steine etc.
  • Alternativ können Sie nun ein Vlies über die Drainage legen, um Blumenerde und Drainage voneinander zu trennen und Gies- und Regenwasser zu filtern. Sollten Sie eine helle Terasse o.ä. haben, verhindern Sie so unerwünschtes Schwutzwasser auf Ihrer Terasse.
  • Nun den Kübel bis oben mit Blumenerde füllen und die Pflanze einsetzen. Bei der Blumenerde empfehlen wir normale Blumenerde und keine spezielle "Kübelerde", da diese in den meissten Fällen stark mit Dünger versetzt sind. Wenn Sie Ihre Pflanzen und Blumen düngen, achten Sie bitte darauf, dass der Dünger nur direkt an die Pflanze gegeben wird. Düngemittel sind sehr säurehaltig und können in großen Mengen den Gefäßen schaden.
  • Zum Abschluss empfehlen wir eine dekorative Schicht aus Kieselsteinen, oder anderen Zierkiesen. Diese macht Ihre Blumenkübel zu einem optischen Highlight.
  • Sollten Sie Ihren Fieberglas Blumenkübel als Übertopf nutzen wollen, dann ist es wichtig, dass der Blumenkübel ausgefüllt wird. Dies ist wichtig für das Material, da bei Temperaturschwankungen das Material arbeitet und somit ein konstanter "Gegendruck" wichtig ist. Dafür eignen sich unter anderem: Sand, Kies, Styropor, o.ä.

Bepflanzung für den Innenbereich:

Zur richtigen Bepflanzung Ihrer Blumenkübel für den Innenbereich gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Bei der Bepflanzung von Fieberglas Blumenkübeln empfiehlt sich als erstes eine wasserundurchlässige Folie(Teichfolie) oder eine wasserdichte Tüte o.ä., in den Kübel einzulegen. Da das Material immer ein wenig Wasser aufnimmt und auch abgibt. Bei verzinkten Blumenkübel empfehlen wie dies ebenfals, da wir eine 100%ige  wasserdichte nicht garantieren können.
  • Nun können Sie eine Schicht Kies, Blähton, Seramis, o.ä. einbringen, um Staunässe zu verhindern und überschüssiges Gieswasser aufzusaugen.
  • Jetzt den Kübel bis oben mit Blümenerde füllen und bepflanzen. Zum Schluss eventuell noch rausstehende Folie abschneiden.
  • Möchten Sie Ihren Fieberglas Blumenkübel als Übertopf nutzen? Hierbei ist es wichtig, dass der Blumenkübel gefüllt wird. Dies ist wichtig für das Material, da bei Temperaturschwankungen das Material arbeitet und somit ein konstanter "Gegendruck" wichtig ist. Dafür eignen sich unter anderem: Sand, Kies, Styropor, o.ä. test

Pflanzbeispiel

 

Service
Unternehmen
Zahlarten
Social Media

PARTNER
lenando - Deco-Tech
neofire
Kunden Daten
Vorname:
*
Nachname:
*
eMail-Adresse:
*
Firmen Daten
Firmenname:
Adress Daten
Strasse/Nr.:
*
Postleitzahl:
*
Ort:
*
Land:
*
Telefonnummer:
*
Passwort
Ihr neues Passwort:
*
Ihr neues Passwort wiederholen:
*
Informationen
Newsletter:
Ich bin damit einverstanden, dass Sie mir regelmäßig Informationen zu dem Produktsortiment per E-Mail zuschicken können. Meine Einwilligung kann ich Ihnen gegenüber jederzeit widerrufen.

Die Datenschutzrichtlinien von uns findest Du hier.